Senin, 12 April 2010

plat du jour

Waren gestern mit Andreas und Holger im Kino um "A single man" zu sehen, aber vorher gab es bei uns ein herrliches Sonntagsmenue. Erst crudité mit Brot, dann ein Salat mit Rucola und gelben und roten Tomaten, dann ein Safran-Risotto (der marokkanische Safran schwindet so langsam dahin...) mit gebratenen Seelachs- und Rotbarschfilets und Garnelen, Espresso und als Dessert Vanilletörtchen mit Heidelbeeren. Zuerst Sekt, dann Weißwein aus der Gascogne.
Himmlische Genüsse! Dazu Fauré und Ravel von CD....

Nach dem Kino dann noch zu einem Absacker in die Rote Kapelle. 


Entsprechend schwer fiel der Wochenbeginn...... und jetzt spielt Andreas gerade " Chanson de Matin" und  "Nimrod" von Edward Elgar. Der Nimrod bringt einen immer an den Rand der Tränen. Es klingt so nach Abschied oder traurig-schönen Erinnerungen.

Tidak ada komentar:

Posting Komentar